Wie es auf dem Weihnachtsmarkt war


Wenn du neue Produkte produzierst und verkaufst, musst du es beim Gewerbeamt anmelden. Das machst du bei dir in der Stadt und dann dafür zuständigem Finanzamt. Wenn du Glück hast, organisiert dein Gewerbeverein immer wieder etwas und du kannst ein Teil davon sein. So wie ich dieses Jahr am Weihnachtsmarkt bei uns in Walldorf.


An einem Arbeitstag habe ich eine Anfrage bekommen ob ich auf unserem Mini Weihnachtszauber verkaufen möchte. Direkt habe ich zugesagt und mein Urlaub eingetragen. Dann habe ich angefangen vorzuproduzieren. Ich arbeite Vollzeit als Erzieherin in einem Waldkindergarten. Deshalb bin ich oft sehr müde am Ende des Tages. Das hatte seine Auswirkung. Ich könnte nicht jeden Tag knüpfen, da es mir Energie gefällt hatte. Doch hatte ich am Ende mehr als genug Produkte am Stand.



Hat sich die Zeit in der Kälte überhaupt gelohnt?

Für mich war es sehr schöne Erfahrung. Ich könnte mich mit vielen Menschen über Makramee und andere Themen unterhalten. Am lustigsten waren die nette ältere Damen, die Makramee von früheren Zeiten kennen. Da hat man beispielsweise Eulen immer geknüpft. Es war aber auch genauso schön, dass mich dort Familien vom Kindergarten besucht haben. Neuen Kunden habe ich meine Visitenkarte gegeben und auch wenn sie nichts gekauft haben. Jedes einzelne Schritt bringt mich auf meinem kreativen Weg weiter. Deshalb bin ich nicht nur für die verkaufte Sachen dankbar, sondern auch für die allgemeine Zeit dort.


*Auf dem Bild siehst du wie mein Stand am Ende ausgesehen hatte. Ich habe mich entschieden viel vom Deko einfach vor Ort zu machen um meinen Kunden auch zeigen zu können was Makramee knüpfen bedeutet :)


Und wie viel habe ich verkauft?

Es war ganz ehrlich nicht mehr die Hälfte von Sachen, die ich dort hatte. Du verstehst wahrscheinlich, dass auf so einem Markt nicht viele ein Wandbehag kaufen wollen. Diese hatte ich eher nur als Deko dort. Kleinere Sachen wie zum Beispiel Anhänger für Weihnachtsbaum haben sich sehr gut verkauft. Ich habe mich auch sehr gefreut, dass eine Dame mein Traumfänger mit Blättern gekauft hatte. Das und ein Windlicht waren die größte Sachen, die ich dort verkauft habe :)


Hier kannst du sehen welche Traumfänger noch zu haben sind:



34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen