Workshops für Kinder und Erwachsene

Vor ein paar Monaten habe ich gemerkt, dass mir auch der Austausch zwischen den kreativen Menschen sehr viel Spaß macht. Also nicht nur das Knüpfen (so sammeln sich die Sachen nur), sondern auch die inspirative gemeinsame Momente. Online oder bei einem live Treffen, ganz egal.


Deshalb habe ich die Besitzerin vom Fachwerk bei uns in Walldorf kontaktiert. Ich habe sie nach freien Terminen gefragt und bald hatten wir bereits die ersten Termine vereinbart. Das ging ziemlich schnell und war sehr nett. Wenn du also viele Fragen hast, bist unsicher oder weißt du nicht wie du weitermachen solls, schreibe die Leute einfach an. Du kannst nichts verlieren. Vielleicht schreibt dir die Person nein, aber das wars dann auch. Aber vielleicht hast du Glück und sie findet dich nett ;)


Terminplanung

Bisher haben wir die Termine immer für Kinder/Jugendliche und Erwachsenen getrenntgeplant. Jeden Monat ein Termin. So hat es bisher super funktioniert. Die Gruppen sind klein und das mag ich auch genauso weiter zu führen. Es gefällt mir, dass ich Zeit für jeden in der Gruppe habe. Ich erkläre, zeige und diskutiere. Das ist das was ich wollte und ihr so

gerne habt :) oder? Auch diesmal kannst du mich bei möglichen Fragen sehr gerne kontaktieren. Ich antworte jede einzelne Frage :)



Die Vorbereitung vor dem Workshop

Auf diesem Bild kannst du sehen wie ich, abhängig vom Kursthema, mein Workshop vorbereite. Jeder bekommt ein Knüpfständer (irgendwo im Internet gesehen und dann selbst gebaut) und das Material ist frei zugänglich. Die Preise von den Workshops sind immer inkl. Material. Du brauchst nichts mitbringen, nur deine gute Laune.


Möchtest du mehr über die Vorbereitung vor dem Workshop sehen? Schreibe mir gerne hier deine Fragen:


Neue Termine für Workshops findest du hier:


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen