Gedreht oder gezwirnt?

Aktualisiert: 25. Juli 2021

Gedreht geht auch

Das Garn ist zu hart, habe ich gehört. Ich muss zugeben, dass es sich anders anfüllt. Es ist nicht wie gezwirnt, ja, es ist für die Finger härter. Aber! So wie alles pro und contra hat, auch das Garn hat positive und negative Seiten. Ich denke, dass gedrehtes Garn gut seine Form behält und ist sehr interessant und leicht auszukämmen.

Für mich momentan gezwirnt 🧺

Ich kann dir das gezwirnte Garn von gokrea.de empfehlen (es ist jetzt keine bezahlte Werbung ;)). Meine Schubladen sind voll mit diesem Garn, weil sie immer wieder neue schöne Farben haben. Und sie haben momentan Stafelrabatte! Wer kann da nein sagen 🙈😀💛 Aktuell habe ich mit diesem Garn Untersetzer geknüpft. Sie sind super schön, weich und die Bearbeitung war sehr einfach. Das Garn fühlt sich für mich sehr gut an und meine Finder tun nach den Knüpfen nicht weh.


Danke, dass du meinen Beitrag gelesen hast :)


Monika

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen