Wie habe ich mit dem Makramee angefangen

Aktualisiert: 25. Juli 2021

Das Bild hatte viel Erfolg

Vor kurzem habe ich ein Post über Perfektionismus gepostet. Ich denke ich hab Sachen gerne auf dem richtigen Platz. Doch liebe ich es ungewöhnliche Dinge zu knüpfen. Es wird so oroginell und man sieht die Handarbeit auf dem ersten Blick.

Mit Instagram habe ich einfach so wegen Spaß angefangen. Dieses Wandbehang hatte viel Erfolg. Warum? Es ist doch so ungerade geschnitten, dachte ich mir. Dann habe ich gemerkt, dass genau diesen Weg ich gehen möchte. Ich will mit besonderen Dingen Erfolg haben. Es hat immer mehr Spaß gemacht, euch zu inspirieren und überraschen 🌞




Mein Freund hat gesagt: "Das Foto ist super." In dem Moment habe ich entschieden Fotos mit vielen grünen Pflanzen und grundsätzlich auf dem Esstisch zu machen. Fragst du dich warum? ‑‑> Viele Accounts auf Instagram haben die ganz helle Feeds. Die Hauptfarben sind weiß und beige. Presets machen es noch heller. Ich finde es sehr schön und positiv, aber ich wollte anders sein. Letztendlich gibt es ja so viele tolle Accounts 🙈


Perlen und Pflanzen müssen dabei sein


Perlen, Pflanzen und Farben sind meine besondere Zeichnen. Ich versuche alles ungewöhnlich zu kombinieren. Manchmal knüpfe ich Dinge auch ohne diese Besonderheiten, weil es so einfach für den Moment und Kunden passt :) Hast du schon meine eigene Perlen gesehen? Ich kaufe Naturperlen und brenne auf sie unterschiedliche Bilder. Mond und Kreise sind bis jetzt im Angebot 😊 ‑‑> Hightlights Danke, dass du meinen Beitrag gelesen hast :)


Monika

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen